Die Luft muss Raus: Geimpft oder Ungeimpft?

Da ich ja ein ausgeprägtes Mitteilungsbedürfnis habe, muss ich jetzt was los werden. Ich finde es so schrecklich und wirklich schlimm was gerade passiert, ich habe ein ganz großes Problem mit Ungerechtigkeit. Für mich ist es ungerecht dass die Menschen gespalten werden. Hier zählt nur noch der Impfstatus. Wen hat es denn vor 2 Jahren interessiert welche Impfung man hat?

Viele setzen sich für Gleichberechtigung ein und sind jetzt diejenigen die am lautesten schreien wenn es darum geht, ungeimpfte auszuschließen. So etwas verstehe ich nicht und werde ich auch nicht verstehen. Ich bin jemand der sich immer 2 Seiten anhört und sich dann sein Urteil bildet, ich bin bestimmt kein Impfgegner, Corona-Leugner oder Nazi, aber was ich so in den Medien sehe macht für mich absolut keinen Sinn mehr. Ich seh nur ganz viel Panikmache.

Es tut mir auch ganz schrecklich leid für alle Menschen die jemanden an Corona verloren habe. Ich habe in meinem Umfeld nur Menschen die Corona überlebt haben und darüber bin ich unendlich Dankbar, vor allem 2 der wichtigsten Menschen in meinen Leben waren bis gestern noch in Quarantäne da sie beide Corona hatten und es geht ihnen Gott sei dank gut. Ich halte mich an alle Vorschriften, teste mich ständig, verzichten auf große Menschenmengen, wir treffen uns ganz selten mit Freunden, ich trage überall wo es von mir verlangt wird meine Maske. Ist all das nicht auch sehr solidarisch?

Wir haben einen Kinderarzt und einen Hausarzt der uns nicht rät sich gegen Corona zu impfe und diesen Ärzten vertrauen wir, wie bei anderen Sachen oder Krankheiten auch, ich höre auf meinen Arzt und nicht darauf was mir die Medien oder Politiker sagen und was ist daran bitte falsch? Wie schrecklich ist es eigentlich wenn man nicht mehr seine eigene Meinung haben darf?! Ich weiß auch dass mir hier ganz viele folgen die es genauso sehen, sich aber nicht trauen es öffentlich zu sagen und da sieht man doch wie groß das Problem ist.

Jetzt dürfen alle die, die sich von meiner kleinen Familie und mir bedroht fühlen gerne entfolgen. Ich will hier ICH bleiben und nicht dass sagen müssen was andere gerne hören wollen um in eine Form zu passen. #corona #impfzwang #ungerechtigkeit